druck der rockshow.

Juhuuuu…. Trommelwirbel…

Heute erscheint endlich und offiziell mein erster etwas dickerer Lyrikband! Euch erwarten Musik, Liebe uuund Rockstars. Ich strahle über das ganze Gesicht, denn dieses Projekt ist ein Herzensprojekt und bedeutet mir unendlich viel. Ich hoffe euch wird es genauso gefallen. Schreib mir gerne wenn ihr es lest 🙂

Kaufen könnt ihr es ab heute direkt im Bod Shop und in den nächsten Tagen auch in allen anderen gewünschten Shops.

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim lesen!

Abrazos!

Eure Jette <3

 

Das Buch bestellen bei Bod

Liebesbriefe an Erich Fried

Trommelwirbel… endlich darf ich es verkünden, heute erscheint mein erstes eigenes Buch. Ein kurzer Gedichtband angelehnt und inspiriert durch Gedichte von Erich Fried. Ich strahle über das ganze Gesicht und bin superduper glücklich.
Kaufen könnt ihr es ab heute direkt im Bod Shop und in den nächsten Tagen auch in allen anderen gewünschten Shops.

Ein großes Dankeschön geht an Ida Leetz, die das zauberhafte Cover für mich gemalt hat!

Ich wünsche euch wundervolle Leseerfahrungen.

Eure Jette ♡

 

Das Buch bestellen bei Bod

Das Buch bestellen bei Amazon

Sein eines Schriftstellers

Sein eines Schriftstellers

 

Literarische Worte,

bestimmen mein Leben,

immer dann wenn ich hektisch aufspringe

um Gedanken nieder zu schreiben,

bevor sie wieder verschwinden.

 

Vielleicht bin ich einfach zu schnell.

 

Oder manchmal zu langsam,

um die Gedanken aufzuschreiben,

die durch meinen Kopf wandern.

Literarisch.

Immer literarisch,

anders kann ich gar nicht mehr denken.

 

-Jette Menger

Nomade

 

Zeichne mir mit Worten

ein Sternbild an den Himmel,

damit ich meinen Weg finde,

wenn ich vor dir weglaufe.

 

Zeichne mir mit Worten 

ein Sternbild an den Himmel,

vielleicht komme ich dann zurück.

 

-Jette Menger

Effi Projekt 3

Hallihallo ihr lieben,
heute hatte ich meine erste kleine Pressekonferenz.
Wir hatten als Schreibgruppe die Möglichkeit unser derzeitiges Effi Briest Projekt vor Radio und Fernsehen zu präsentieren und Interviews zu geben.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie aufgeregt ich war, aber gleichzeitig auch so, so glücklich darüber, dass Menschen sich für das was wir schreiben interessieren.
Das Projekt eff.i19 ist ein Projekt von verschiedenen Schreibgruppen aus dem Land. Anlässlich des Fontanejahres schreiben wir uns Effi Briest in die moderne Zeit. Das Buch dazu erscheint voraussichtlich im April.


Wer schon jetzt neugierig ist, kann auf dem Blog des eff.i19 Projektes vorbeischauen 🙂 

 

Abrazos!

Jette <3