Schweigen

Schweigen

 

Wir schweigen mit dem Mond.

Wir verlieren uns in der Nacht,

Wir folgen den Sternen,

Ohne ihnen jemals nah stehen zu können.

Wir wandern in der Nacht,

Über leere Straßen und weite Felder,

Und,

Wir schweigen mit dem Mond,

denn er ist der einzige,

der uns hört.

In unserem Schweigen.

 

-Jette Menger

An den Mond

An den Mond,

Nur heute Abend,

sind wir atemberaubend fantastisch,

nur heute Abend betrinken wir uns,

zünden ein Lagerfeuer an und spielen am Strand Gitarre.

Nur heute Abend,

verlieren wir uns,

in uns selbst.

Denn nur heute scheinst du.

 

-Jette Menger